IT-Consultant (m/w)

mit Schwerpunkt Datenschutz und IT-Sicherheit

Sie passen zu uns, wenn

  • Sie eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortlichkeit und viel Gestaltungsspielräumen suchen,
  • Sie die Arbeit ininterdisziplinären Teams, mit sehr gutem Betriebsklima und mit flachen Hierarchien schätzen,
  • Sie großen Wert auf fachliche und persönliche Entwicklungschancen legen und eine leistungsgerechte Bezahlung erwarten.

Fachlich bringen Sie mit:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik (Uni/FH),
  • Mehrjährige Praxiserfahrung in der Leitung und Durchführung von IT-Sicherheit- und Datenschutz-Projekten.
  • Fundierte praxisbewährte Kenntnisse in den Bereichen Datensicherheit und Datenschutz aus fachlich- technischer (z.B. Netzwerke, IT-Infrastruktur, IuK-Technik etc.), rechtlicher (u.a. BDSG, EU-DSGVO‚ TKG, TMG) und organisatorischer Sicht (u.a. Verfahrensverzeichnisse, TOM, DFSA).
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der objektorientierten Software-Entwicklung.
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Wünschenswert,aber kein Muss: Datenschutzkenntnisse im Gesundheitsweisen.

Persönlich zeichnen Sie sich aus durch:

  • Eine hohe Projektsensibilität und der absoluten Identifikation mit Ihren eigenen Projektergebnissen.
  • Analytisches Denken und konzeptionelles Arbeiten mit ausgeprägter ziel-, lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise.
  • Nachhaltiges Handeln mit Eigeninitiative, hoher Motivation, Belastbarkeit und sozialer Kompetenz.
  • Souveränes, selbstbewusstes und positives Auftreten mit einer gewinnenden Persönlichkeit,
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations und Präsentationsstärke sowie Teamfähigkeit,
  • Ein hohes Maß an Flexibilität und Reisefreudigkeit,

Ihre Aufgabenschwerpunkte bei uns:

  • Sie beraten, schulen und machen Mitarbeiter und Führungskräfte zu den Themen Datenschutz, IT-/Datensicherheit, Information Security Management, Informationssicherheit und IT-Awareness.
  • Sie führen IT-Audits, Risiko- und Bedrohungsanalysen, Sicherheits-Checks, Penetrationstests, Live-Hacking durch und leiten hieraus fundierte und umsetzbare Optimierungsmaßnahmen ab,
  • Sie erstellen Datenschutz- und Datensicherheitskonzepte.
  • Sie übernehmen die Projektleitung (auch Multiprojektleitung) und setzen Ihre Konzepte so gemeinsam mit unseren Kunden um.
  • Sie analysieren und modellieren Geschäftsprozesse und/oder IT-Landschaften und führen IT-Risikomanagement-Projekte (inkl. digitale Forensik) durch,
  • Sie entwickeln und bewerten technisch-organisatorische Maßnahmen (TOM) sowie Verfahrensverzeichnisse.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen elektronisch unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Aconsite AG
Dr. Oliver Topp
Joseph-von-Fraunhofer Str. 23
D-44227 Dortmund
oliver.topp@aconsite.de